Männliche und Weibliche Energien

 

Scheinbare Gegensätze, doch wirklich kraftvoll und sind sie wenn wir beide Teile in uns annehmen und leben.

 

Früher war ich zu sehr in den männlichen Energien. Ich war im Tun, im Handeln und das mit starkem Willen und Macht.

Ich habe die weiblichen Energien in mir verdrängt.

 

Dann gab es eine Zeit wo ich mich nur auf die weiblichen Energien (Stille, Rückzug, Fühlen ...) konzentrierte.

Ich habe viel meditiert, visualisiert. Aber ich kam nicht ins Tun.

 

Heute weiß ich beides ist wichtig.

Das Weibliche geht nicht ohne das Männliche und umgekehrt. 

 

Ich integriere beide Teile in meinen Alltag.

Ich lebe beide Teile, so wie es für den Moment richtig und gut ist. 

 

Wie lebst Du die weiblichen und die männlichen Energien?

Ist Dir bewusst, dass es beides braucht, für ein Leben in Freude, Erfüllung und Gesundheit?

 

Das Channeling von Shakti geht tief und ist sehr klar. Ich wünsche Dir ein wohliges Eintauchen in die Energie. 

 

Wenn Du Fragen zu den weiblichen und männlichen Energien hast, dann schreibe mir gerne eine E-Mail: mail@romanabrunauer.at

 


Download
Channeling Shakti.mp3
MP3 Audio Datei 6.4 MB

Seit vielen Jahren übermittle ich Channelings (Botschaften aus der geistigen Welt) mit persönlichen Energiebildern oder auch zu den persönlichen Essenzen.

 

Ein Channeling richtet Dich von innen heraus auf, schenkt Dir Trost, Liebe und Geborgenheit.

Du bekommst wieder ein gutes Gefühl zu Dir und spürst Deinen nächsten Schritt.

 

Wenn Du an einer persönlichen Botschaft interessiert bist, dann schreibe mir gerne eine E-Mail: mail@romanabrunauer.at 

Ich freue mich auf Dich ♥

Kommentar schreiben

Kommentare: 0